Kraftwerk e.V. Chemnitz zieht positive Bilanz

Der Verein Kraftwerk zieht für das vergangene Jahr eine positive Bilanz.

Dem Kulturzentrum ist es 2009 nach eigenen Aussagen mit rund 3000 Angeboten gelungen, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren gleichermaßen anzusprechen.

Vor allem durch das Jahresprojekt zum 200. Geburtstag von Richard Hartmann wurden auch zahlreiche internationale Besucher angezogen. Doch auch die regelmäßigen Veranstaltungen wie das Stadtparkfest und die Feier zum internationalen Kindertag auf der Küchwaldwiese erfreuen sich großer Beliebtheit.

An diese Erfolge soll 2010 trotz finanzieller und personeller Einkürzungen angeknüpft werden. Insbesondere mit dem Jahresprojekt „Werte leben – Wert(er)leben“ möchte das Kraftwerk wieder zahlreiche Menschen erreichen.

Zum Auftakt wird der Verein während des Stadtparkfests einen „Wertebaum“ einweihen. Jeder ist dazu eingeladen, unter dem Motto „was ist mir wichtig“ Zettel zu schreiben und an den Baum zu hängen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar