Kraftwerk e.V. mit neuem Programm

Das Chemnitzer Kraftwerk will sich mit einem Programm der Vielfalt auch in diesem Jahr bewähren. 

Nach eigenen Aussagen gibt es daher im vierten Jahr erneut viele Freizeit-Angebote, ob Kinderfasching, städtische Kunst-Ausstellungen oder Familienfeste. Das Programm soll sich mit seiner Bandbreite an alle Generationen von Kindes- bis Seniorenalter richten. Laut des Kraftwerks benutzen immer mehr Chemnitzer die Kultureinrichtung an der Kaßbergstraße. So lag die Zahl der Gäste vergangenes Jahr bei etwa 150.000. Zu den Veranstaltungen gehören in diesem Jahr unter anderem eine große Wasserkunst-Ausstellung unter dem Titel Wasser-Kraft-Werk Ende Oktober sowie das jährliche internationale Kinderfest auf der Küchwaldwiese. Doch schon zuvor lockt das Stadtparkfest Ende April wieder viele Gäste. Das Kraftwerk ist im Moment das größte soziokulturelle Zentrum in unserer Stadt.