KRAHNSTOVER ist „Band des Jahres 2011“

Was für ein Abend! Beim Großen Preis kämpften am Samstagabend acht Leipziger Musik-Kombos um den Titel „Band des Jahres 2011“. Das vor zwei Jahren gegründete Elektroprojekt KRAHNSTØVER überzeugte die Jury am meisten. +++

Auf dem zweiten Platz folgte „Me an Oceans“. Dritte auf dem Podest wurden „Lick Quarters“.
Die Reggaefusion-Combo kam bei den Zuschauern und -hörern besonders gut an, heimste auch gleich noch den Publikumspreis ein. Ein Auftritt beim Campusfest 2012 ist ihnen damit sicher.

Die Erstplatzierten KRAHNSTØVER können sich über ganz besondere Preise freuen: Die Band gewann zehn Tage Studioaufenthalt, eine LP-Produktion sowie ein Promopaket.

Wenn Sie mehr über die Band KRAHNSTØVER erfahren wollen – Moderator Philipp Wolfram hat in seiner Sendung „Südvorstadt-TV“ vom 29. April 2011 ein ausführliches Interview mit den Jungs und Mädels geführt.

+++ Hier geht’s zum Sendungsarchiv von Südvorstadt-TV +++