Kranker Hund verschwunden, Zuschauerin bitte verzweifelt um Hilfe

Mandy Weber aus Dresden vermisst seit gestern ihren Hund. Sie vermutet, jemand hat ihn mitgenommen. Doch das Tier ist auf Medikamente angewiesen, es zählt jede Minute. +++

Auf Wunsch von Frau Weber veröffentlichen wir hier ihre Suchmeldung:

Mein Hund Joschi ist seit nun 12 Stunden verschwunden. Er wurde mir zwischen 17:30 und 18Uhr am 20. November am Neustädter Bahnhof vor dem Lidl gestohlen.

Er trägt ein rotes Halsband und hat eine grüne Leine, ist circa 40cm groß und 10kg schwer. Er ist schon 14Jahre alt und fast taub, daher hört er schlecht auf seinen Namen.

Er ist krank und benötigt täglich dringend seine Medikamente, die für Ihn lebensnotwendig sind. Da er vor kurzem einen Bandscheibenvorfall hatte, darf er auf keinen Fall Treppen steigen.

Falls irgendjemand Hinweise hat oder ihn gesehen hat, bitte meldet Euch bei mir!!! Ich zahle einen hohen Finderlohn, bitte teilt dies und haltet eure Augen auf. Joschi ist mein Ein und Alles- ich weiß grad nicht, was ich noch machen soll. 

Hinweise an:  015225436227