Krankheitsbedingte Absage

Dresden - Die für den 20. März geplante Lesung in der Städtischen Bibliothek in Dresden muss krankheitsbedingt ausfallen. Die Tickets können an der Servicetheke im 2. OG umgetauscht werden.

"Das Verlagshaus Jacoby & Stuart und wir, die Städtischen Bibliotheken Dresden, bedauern es außerordentlich, euch mitteilen zu müssen, dass die für die für morgen, 20. März geplante Veranstaltung mit Benjamin Lacombe in der Zentralbibliothek nicht stattfinden kann. Benjamin hat seine Reise nach Deutschland heute am frühen Morgen wegen einer akuten Viruserkrankung leider absagen müssen. Sowohl ihm als auch uns und Jacoby & Stuart tut es sehr Leid für alle, die sich auf die Veranstaltungen gefreut und diese schon fest eingeplant hatten. Wir wissen, dass es für diejenigen ganz besonders ärgerlich und enttäuschend ist, die bereits Geld für die Anreise u.Ä. ausgegeben haben. Wer schon Tickets gekauft hat, bekommt diese selbstverständlich an der Servicetheke im 2.OG erstattet.", heißt es vom Veranstalter.

© Städtische Bibliothek Dresden