Kreative Trends in der Messe

Chemnitz – Blumige Trends und Gestaltungsideen werden am Wochenende in der Messe Chemnitz präsentiert.

Bei der elften Auflage der „Floristik Trend + Trend Visuell“ zeigen angehende Floristen und Gestalter für visuelles Marketing ihr Können. Im Foyerbereich der Messe werden die Abschlussarbeiten beider Ausbildungsberufe eindrucksvoll in Szene gesetzt. Den Besuchern der Messe soll die Attraktivität und Handwerkskunst der Berufe näher gebracht werden, denn beide zählen nach wie vor zu den beliebtesten Berufen im Handwerk.

Neben den Abschlussarbeiten wird eine Blume eine ganz besondere Rolle während der Messe spielen. Bei „Just chrys – Die Blütenkollektion 2017“ steht die Chrysantheme im Mittelpunkt. Die Präsentation verschiedener Gestaltungsbeispiele soll die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Blume zeigen, denn diese eignet sich nicht nur für Grabgestecke. Besucher haben am Wochenende die Möglichkeit gemeinsam mit dem Chrysanthemenbotschafter kleine Gestecke anzufertigen und diese mit nach Hause zu nehmen.

Auch die kleinen Gäste kommen bei der abwechslungsreichen Messe auf ihre Kosten. Für sie wurden spannende Angebote zum Thema Schulanfang vorbereitet. Wer die Messe „Floristik Trend + Trend Visuell“ besuchen möchte, hat am Samstag und am Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit dazu.