Kreativnachmittag im TIETZ

Chemnitz- Am Samstag, dem 3. November, lädt die Stadtbibliothek zu einem Kreativnachmittag für Jung und Alt in die Zentralbibliothek im TIETZ ein.

Von 14 bis 18 Uhr bietet der Nachmittag mit Do-ityourself-Angeboten für die ganze Familie viele Anregungen, schöne Dinge selbst zu machen und zu gestalten. Der Eintritt ist frei.

Im Makerspace kann man 3D-Druck-Technik kennenlernen, technische Bastelsets und Lötkits ausprobieren sowie defekte Dinge und Geräte selbst reparieren. Im Paperspace dreht sich alles um die Themen Buch, Papier und Pixel. Erstmalig wird es in dieser Reihe um neuartige digitale Leseformate für Kinder gehen.

Die Welt multimedialer Bilderbuch-Apps wird erkundet und Tipps und Anregungen für digitale und analoge Vorlesestunden gegeben. Für Kinder wird die funkelnagelneue Geschichtenwerkstatt eröffnet. Darin können sich fantasievolle Jung-Autoren (ab ca. 8 Jahren) am Tablet eigene Bildgeschichten ausdenken und gestalten.

Ganz analog und klassisch geht es in der kleinen Buchbinderwerkstatt und der mittelalterlichen Schreibstube zu. Natürlich wird es auch wieder reichlich Gelegenheit geben, beim Basteln und Malen die eigene Kreativität spielen zu lassen.

Quelle: Stadt Chemnitz