Kriminalpolizei ermittelt zu Sexualdelikt

Chemnitz- Am Sonnenberg kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Sexualdelikt. Ein Unbekannter drang gegen 5 Uhr morgens in die Wohnung einer Frau ein.

Der Einbruch gelang ihm durch ein gekipptes Fenster, wodurch die Frau wach wurde. Der Mann soll sie dann berührt und versucht haben, weitere sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen. Die Frau wehrte sich und verständigte die Polizei, die den 25-Jährigen noch in der Wohnung vorläufig festnahm. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an.

Quelle: Polizeimeldung Nr. 353