Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Pöhlau: Aus bisher ungeklärter Ursache brannte am Freitagnachmittag ein Holzgebäude auf dem Bauernweg vollständig nieder.

Im Gebäude hatte der Eigentümer Baumaterial und Werkzeug gelagert. Nach seinen Angaben entstand ein Schaden von 30.000 Euro.

Zum Löschen waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Pöhla, Schwarzenberg und Grünstädtel eingesetzt. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar