Kripo Leipzig fahndet nach gestohlenem Schmuck

Leipzig - Einer 79-Jährigen Frau wurde im vergangenen November Schmuck im Wert von 30.000 Euro gestohlen. Mit Abbildungen sucht die Polizei nun nach dem Diebesgut. Alle Bilder finden Sie auf www.leipzig-fernsehen.de.

© Polizei Leipzig

Nach einem Einbruch in die Wohnung einer 79-Jährigen Leipzigern Ende November musste die Mieterin mit Erschrecken feststellen, dass die Einbrecher neben Bargeld auch eine Schmuckdose gestohlen hatten. In der Schatulle bewarte die 79-Jährige Ringe, Ketten, Armreife und Ohrringe aus Gold sowie verschiedene Anhänger und Perlenschmuck im Gesamtwert von 30.000 Euro auf. Die Polizei fahndet nun mit Abbildungen nach den gestohlenen Schmuckstücken.

© Polizei Leipzig© Polizei Leipzig © Polizei Leipzig © Polizei Leipzig

Quelle: Polizei Leipzig

Wenn Sie Hinweise zum Verbleib des Schmuckes haben wenden Sie sich bitte an die Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder melden sich unter 0341 – 966 4 6666.