Krippenausstellung in der Jakobikirche

Noch bis zum 6. Januar kommenden Jahres ist in der Chemnitzer Jakobikirche eine ganz besondere Ausstellung zu sehen.

Gezeigt werden Weihnachtskrippen aus aller Welt. Die Darstellungen der Geschichte von Bethlehem sind aus den verschiedensten Materialien und wurden vom ganzen Erdball zusammengetragen. Darunter befindet sich auch eine Nachbildung von Christi Geburt mit Maria und Joseph aus Brotteig und eine Krippe, gefertigt aus Mais. Die Ausstellung ist an diesem Wochenende von 11 bis 19 Uhr geöffnet.