Kristina Vogel gewinnt WM-Gold

Apeldoorn – Die Radsportlerin Kristina Vogel hat bei der Weltmeisterschaft im niederländischen Apeldoorn ihre erste Goldmedaille gewonnen.

© Chemnitz Fernsehen

Für die in Chemnitz trainierende Vogel war der Sieg im Teamwettbewerb bereits der zehnte WM-Titel. Am Freitag und Sonntag kann sie im Holzoval im Sprint und im Keirin weitere Medaillen folgen lassen – in beiden Disziplinen geht sie als Favoritin an den Start. Für Kristina Vogel besteht damit die Chance historisches zu erreichen – Zwölf Weltmeisterschaftssiege gelangen bislang noch keiner Radsportlerin.