Krötenwanderung in Chemnitz

In Chemnitz beginnt die Frühjahrs-Wanderung der Kröten, Frösche und Molche.

Nach Angaben der Stadt wurden aus diesem Grund an zahlreichen Straßen in unserer Stadt, wie hier in Wittgensdorf, Warnschilder aufgestellt. Außerdem sollen mobile Amphibien-Leitsysteme dem Schutz der Tiere dienen.

Dabei handelt es sich um Zäune aus Kunststoffgewebe sowie Eimerfallen, aus denen sie später an die Laichplätze gebracht werden. Zu finden sind diese Einrichtungen unter anderem am Bräuteichweg in Wittgensdorf, am Gymnasium Einsiedel und an der Eubaer Straße.

Autofahrer sollten zudem damit rechnen, dass wegen der Krötenwanderung wenig befahrene Straßen in den Abend- und Nachtstunden vorübergehend gesperrt sein können.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung