Kroko-Show in der Chemnitzer Innenstadt

Die Gäste der Galerie Roter Turm können sich in den kommenden zwei Wochen auf Shopping-Safari begeben.

Krokodile und Schlangen, Leguane, Heuschrecken und Spinnen verwandeln das Einkaufscenter in eine wahre Dschungellandschaft. Sie sind die Stars der Ausstellung, die auch schon im vergangenen Jahr in Chemnitz gastierte. Die meisten der exotischen Tiere sind dabei sicher hinter Glas.

Doch während der Live-Shows auf der kleinen Bühne können die Besucher die Kriech-und Krabbeltiere auch hautnah erleben. Hinter der ungewöhnlichen Schau steht Orazio Martino, der mit seinen Tieren auch schon oft in Funk und Fernsehen zu Gast war.

Die Ausstellung, die bis zum 7. Februar in Chemnitz zu sehen ist, soll einen umfassenden Überblick über diese exotischen Tiere geben, die nur bedingt zur Heimhaltung geeignet sind.

Außerdem will die Schau die Gelegenheit bieten, diese faszinierenden Exoten näher kennen zu lernen und sich für sie und ihren Schutz zu begeistern.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar