Küchenbrand in Furth

Zu einem Wohnungsbrand sind am Mittwochnachmittag Feuerwehr und Polizei ausgerückt.

Gegen 13.15 Uhr brach in der 2. Etage eines Wohnhauses am Glücksberg ein Feuer aus. Die Polizei vermutet als Brandursache einen technischen Defekt an einem Wasserkocher. Das Feuer konnte innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wurde laut Polizei auf circa 5000 Euro geschätzt.