Küchwaldlauf feiert Jubiläum

Der Chemnitzer Postsportverein lädt am Wochenende wieder alle Laufbegeisterten zum traditionellen Küchwaldlauf ein.

Dabei feiern die Organisatoren in diesem Jahr bereits die 30. Auflage dieser Veranstaltung.

9:30 Uhr fällt am Sonntag der Startschuss für den ersten Lauf der Vorschulkinder, im Anschluss gehen die Läufer über die Postmeile an den Start. Bevor dann 10:00 Uhr der Hauptlauf über 10 Kilometer ansteht.

Aus Sicht der Organisatoren ist auch in diesem Jahr wieder alles für dieses Laufevent getan.

Interview: Frank Bihra – Mitorganisator Küchwaldlauf

Für die Jubiläumsveranstaltung in diesem Jahr hat sich der Chemnitzer Grafiker Manfred Gottschall, der selbst an dem Lauf teilnimmt, etwas ganz besonderes einfallen lassen.

So wird jeder Starter eine Finishermedaille erhalten, welche Gottschall in seinem Chemnitzer Atelier entworfen hat. Die Veranstalter hoffen zudem auf einen neuen Teilnehmerrekord.

In den vergangenen Jahren gingen im Schnitt so um die 350 Läufer auf die Strecken im Chemnitzer Küchwald.