Kühles Nass auf dem Chemnitzer Neumarkt

Das Turm-Brauhaus Chemnitz lässt es auf dem Neumarkt unserer Stadt plätschern.

Nachdem die Diskussion um einen neuen Marktbrunnen 2002 erfolglos geblieben war, hat das Bierlokal die Initiative ergriffen und ein eigenes Wasserspiel errichtet. Der 1 Meter 80 große Brunnen im Biergarten wurde am Montag von dem Chemnitzer Eislaufduo Aljona Savchenko und Robin Szolkowy und deren Trainer Ingo Steuer eingeweiht. Für den steinernen Brauhaus-Brunnen wird noch ein Name gesucht, Vorschläge können per Internet eingereicht werden. Aus den zehn besten Vorschlägen wählen die Chemnitzer dann ihren Favoriten. Der Einsender des Gewinnernamens winkt als Dankeschön ein Abend für vier Personen im Turm-Brauhaus.

++
Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar