Kugeljonglage voller Mystik und Spannung

RTL-Supertalent Kevin Kalvus begeisterte Publikum der Frankenberger Hochzeitsmesse mit seiner mystischen Präsentation.

Frankenberg (UW). Transparente Kugeln rollen, kreisen, gleiten, steigen, fallen und schweben über den tanzenden Körper, ohne den Kontakt zur Haut zu verlieren, eine unio mystica in Körper und Geist, das Auge des Betrachters hypnotisierend, begeisternd, verwirrend. Balance und Bewegung im Gleichklang, das ist mystische Jonglage. Kevin Kalvus, der 2. des RTL-Wettbewerbes „Das Supertalent“ begeisterte damit alle Besucher der Frankenberger Hochzeitsmesse.

Nicht nur beim „Supertalent” jonglierte Kelvin Kalvus auch mit verbundenen Augen, sondern dem Frankenberger Publikum zeigte er diesen Höhepunkt seiner Darstellung ebenfalls. Die Kugeln liefen trotzdem wie von Zauberhand über seinen Körper.

Dazu sorgte der Dresdner für eine gelungene Moderation, die, dargeboten mit einem Augenzwinkern, bei den Besuchern bestens an kam. Nach seinen Auftritten hieß es für Kevin Kalvus fleißig Autogramme schreiben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar