Kulkwitzer See: Mann wird vermisst

Am Samstagnachmittag fand eine Spaziergängerin Kleidung, einen Rucksack und ein Fahrrad am Kulkwitzer See in Markranstädt.

Sie informierte daraufhin die Polizei. Gemäß eingegangenen Hinweisen gehen die Beamten davon aus, dass es sich bei dem Vermissten um einen 48-jährigen Leipziger handelt. Der  Mann wurde vor einigen Tagen als vermisst gemeldet.

Seit dem Samstagnachmittag ist ein Aufgebot an Rettern von der Feuerwehr, dem Roten Kreuz und der Polizei dabei, den See und den Uferbereich nach Indizien abzusuchen.