Kultmusical „Hair“ kommt auf die Felsenbühne

Dresden - Es gilt als Meilenstein der Popkultur in den späten 1960er Jahren. Das US-amerikanische Musical Hair entstand auf dem Höhepunkt der Hippiebewegung und vermittelt das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Tausende Aufführungen am Broadway und in zahlreichen anderen Ländern machen es zu einem der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Nun wird es von den Landesbühnen Sachsen auf der Felsenbühne in Rathen inszeniert.

Verkörpert wird dieses Lebensgefühl von einer langhaarigen Hippie-Truppe um George Berger und Sheila. Diese hoffen auf ein Zeitalter, das geprägt ist von Gewaltlosigkeit und Frieden. Der bürgerliche Claude kommt neu dazu und fühlt sich sofort von dem charismatischen Berger und seinen Freunden angezogen. Doch er hat gerade seinen Einberufungsbefehl nach Vietnam erhalten. Soll er pflichtbewusst in einen unsinnigen Krieg ziehen? Bereits Anfang Mai hatte das bunte Rock-Musical im Stammhaus der Landesbühnen Sachsen in Radebeul Premiere. In diesem Sommer wird es nun insgesamt acht mal auf der Naturbühne in Rathen gespielt. Für Regisseur Peter Dehler und Choreograf Till Nau ergeben sich hier noch mehr Möglichkeiten. Alle Termine der haarigen Party sowie den kompletten Spielplan finden Sie unter: www.felsenbuehne-rathen.de.