Kultur vor Ort

Die kulturpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag Dr. Eva-Maria Stange, informiert sich am Dienstag über die aktuelle Situation der Kulturlandschaft in Chemnitz.

Aus diesem Grund hat sie in unserer Stadt verschiedene Einrichtungen besucht.

Darunter DAStietz, die Oper und das Lesecafé in der Leipziger Straße.

Hintergrund ihres Besuches sind die vorgenommenen Kürzungen der Kulturraummittel
durch den Landeshaushalt um 3,7 Millionen Euro jährlich.

Dadurch gestaltet sich eine Planung der Kulturraumentwicklung zunehmend schwierig, so Eva-Maria Stange.

Interview: Dr. Eva-Maria Stange (SPD) – kulturpolitische Sprecherin