Kulturförderung 2008 beschlossen

Das Heinrich Schütz Konservatorium wird in diesem Jahr mit 1,5 Millionen Euro von der Stadt gefördert. Das hat der Kulturausschuss beschlossen.

In diesem Jahr sollen insgesamt 55 Vereine und Einrichtung finanziell unterstützt werden. Darunter auch der Kulturverein riesa efau mit rund 300.000 Euro und die Dresdner Volkshochschule mit 240.000 Euro. Die gesamte Fördersumme liegt bei rund vier Millionen Euro.

Der Schwerpunkt der Förderung liegt in der kulturellen Bildung und bei den zeitgenössischen Künsten. Auch neue Kultureinrichtungen kamen in diesem Jahr erstmals auf die Förderliste, so Kulturamtsleiter Manfred Wiemer. Dazu gehören die Dresdner Sinfoniker sowie und der Schulförderverein Niederpoyritz.

Leer gehen dagegen die Zschoner-Mühle und das Schulmuseum aus.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar