Kulturhauptstadtbewerbung wird regional unterstützt

Chemnitz- Für die Bewerbung als Kulturhauptstadt bekommt Chemnitz jetzt auch jede Menge Unterstützung aus der Region.

24 Städte und Gemeinden wollen sich an dem Projekt beteiligen – von A wie Amtsberg bis Z wie Zwönitz. Die Partnerschaft soll am Mittwochabend bei einer gemeinsamen Ratssitzung in der Chemnitz Arena besiegelt werden. Es gibt auch schon konkrete Pläne für eine Kooperation, zum Beispiel bei der Museumsnacht oder den Tagen der Industriekultur. Chemnitz will 2025 Kulturhauptstadt werden. Für die Bewerbung als Kulturhauptstadt bekommt die Stadt jetzt reichlich Unterstützung von insgesamt 24 Städten und Gemeinden. Diese möchten sich mit verschiedenen Aktionen am Projekt beteiligen um das Ziel der Stadt zu realisieren.

Am Mittwochabend soll es deshalb eine gemeinsame Ratssitzung geben, bei dem die Partnerschaften mit den regionalen Orten besiegelt werden sollen. Die ersten Pläne für eine Kooperation wurden bereits jetzt geschmiedet, die unter anderem bei der Museumsnacht oder den Tagen der Industriekultur umgesetzt werden, um letztendlich das Ziel „Chemnitz Kulturhauptstadt 2025“ zu erreichen.