Kulturpalast in den Farben Frankreichs

Dresden - Dresden ist in Gedanken bei den Menschen der französischen Partnerstadt Straßburg, wo es bei Schüssen in der Innenstadt mehrere Tote und Verletzte gab. Anteilnahme zeigte Dresden mit einer Lichtinstallation am Kulturpalast. Die Fassade leuchtete am Donnerstag in den französischen Nationalfarben. Oberbürgermeister Dirk Hilbert wollte damit gerade in direkter Nachbarschaft zum Striezelmarkt ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Straßburg setzen.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen