Kulturpalast-Initiative gegründet

Die Diskussionen um den Kulturpalast reißen nicht ab, da gibt es ständig neue Pläne.

 Vor allem jetzt in Wahlkampfzeiten.
 
Da soll aus dem Kulturpalast ein reiner Konzertsaal für die Philharmonie und die Staatskapelle werden.

Andere wollen dort die Operette unterbringen.

Jetzt hat sich eine Initiative gegründet die den Kulturpalast als Stadthalle erhalten will.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar