Kulturstiftung kauft 35 Kunstwerke und stellt sie aus

Leipzig- Insgesamt 35 zeitgenössische Kunstwerke hat die Kulturstiftung des Freistaates Sachsens erworben. Die Werke stammen von 33 sächsischen Künstlerinnen und Künstlern. Ab diesem Samstag sollen die Arbeiten in der Ausstellung "WIN/WIN" in der Halle 14 in Leipzig zu sehen sein. Der Gesamtwert beläuft sich auf rund 170.000 Euro.

Im Gespräch mit Dr. Manuel Frey, Stiftungsleiter der Sächsischen Kulturstiftung:

Im Gespräch mit dem Künstler Daniel Theiler: