Kultusministerium vergibt Auslandsstipendien!

Chemnitz- Genau 35 Stipendien für einen vierwöchigen Schulbesuch im Ausland werden vergeben. Dabei können sich interessierte Oberschüler und Gymnasiasten der Klasse 8 oder 9 noch bis zum 20. März für die Länder Frankreich, Malta, Tschechien, USA, Kanada und Großbritannien online bewerben.

Die Zielgruppe des Programms sind Oberschüler, da sie bei Austauschprogrammen meist unterrepräsentiert sind. Bei dem Schulbesuch können die Schüler ihre Fremdsprache vertiefen, andere Kulturen kennenlernen und neue Freundschaften schließen. Eine sehr spannende Zeit für jeden Teilnehmer. Von der lehrreichen Erfahrung können die Schüler im Unterricht und später im Berufsleben profitieren.

In Großbritannien und Frankreich findet der Schulbesuch vom 26. September bis 24. Oktober 2020 statt und in Malta, Kanada, USA und Tschechien vom 3. bis 31. Oktober 2020. Die Schüler werden bei Gastfamilien leben. Außerdem umfasst das Stipendium die notwendigen Unterrichtsmaterialien, die Flugkosten und die notwendigen Versicherungen im Ausland. Ein Eigenanteil von 150 Euro wird von allen Teilnehmern erhoben. In Härtefällen kann dieser auch in Raten gezahlt werden. Sind alle Unterlagen eingegangen, werden die Bewerber zu Auswahlsgesprächen am 21. und 22. April 2020 nach Dresden eingeladen. Sobald diese beendet sind, erfahren die Schüler ob sie ein Stipendium erhalten haben oder nicht.

Die Bewerbungsunterlagen können unter www.bildung.sachsen.de heruntergeladen werden. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind ausschließlich in elektronischer Form an stipendium@smk.sachsen.de zu senden.