Kundgebung für barrierefreien Hauptbahnhof

Der Behindertenverband Leipzig e.V. ruft zu einer Kundgebung am Kleinen Willy Brandt Platz auf. +++

Am 11. September will der Verband mit einer öffentlichen Protestaktion auf die Planungsfehler des Neuen Zugangs zum Hauptbahnhof aufmerksam machen.

Laut Verband, können Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, ältere Bürger und Eltern mit Kinderwagen den Zugang nicht nutzen, da eine Treppe den Weg blockiert.

Mit der Protestaktion fordern die Beteiligten eine barrierefreie Lösung bis zur Eröffnung am 15. Dezember.

Die Kundgebung findet am 11. September um 14 Uhr statt.