Kunst-, Antik- und Trödelmarkt im Dresdner Flughafen

Dresden - Der Flughafen Dresden lädt am 3. Oktober zum großen Kunst-, Antik- und Trödelmarkt mit Unterhaltung für die ganze Familie ein. Das Event in der Winterdiensthalle und im Terminal wird umrahmt von einer Spielzeug- und Modelleisenbahnbörse, einem Kindersachenflohmarkt und informativen Thementouren. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. 

Angeboten werden Bücher, Antiquitäten, Glas, Porzellan, gebrauchter Hausrat, Schallplatten, Kleinmöbel, Kunst, Bilder, Selbstgemachtes und Sammlergegenstände, z. B. historische Ansichtskarten aus der Region. Experten schätzen kostenlos Antiquitäten und antiquarische Bücher, natürlich auch Sammlerobjekte „Rund um die Fliegerei“. Angrenzend zwischen Hauptterminal und Winterdiensthalle erwartet die Besucher ein großer Gastronomiebereich mit einer Gulaschkanone, Crêpes, Eis, frisch Gegrilltem, Wildspezialitäten, Biergarten  und vielem mehr.

Auf der Abflugebene findet die beliebte Spielzeug-, Modelleisenbahn- und Flugzeug-Sammlerbörse statt, auf Ebene 02 findet man Anbieter mit Selbstgemachtem und kreativen Geschenkideen. Die Aussichtsplattform gehört den kleinen Besuchern: eine Hüpfburg sorgt für Bewegung, es gibt Kinderschminken und vieles mehr. Zudem werden Kindersachen und Spielsachen angeboten sowie Spiel und Spaß für die kleinen und großen Gäste. Für die Spielzeug- und Kindersachenanbieter stehen dort teils Leihtische bereit. 

Der Standaufbau erfolgt zwischen 7.00 und 8:30 Uhr, für Anbieter von Spielzeug und Kindersachen zwischen 7.45 und 8.45 Uhr. Jeder kann mitmachen. Interessierte Händler melden sich mit Sortimentsangabe unter Tel. 0351/48642443 oder troedelmarkt@sz-pinnwand.de. Die Standgebühr beträgt nur 25 Euro für einen 3-Meter-Stand. Die Standgebühr für die Kindersachen und Spielsachen beträgt bei einem Tisch oder Stand von 1,6-Meter 15 Euro, für die doppelte Länge  ebenfalls 25 Euro.

Zudem gibt es die Gelegenheit Führungen zu besuchen, bei denen man den  Flughafenbetrieb ausführlich kennen lernen kann: "152" Rumpfbesichtigung, Feuerwehr-Touren und Mini-Tour stehen zu Auswahl. Wer Interesse an einer der Touren hat, kann diese vom 26.09. bis 02.10. im Onlineshop (shop.dresden-airport.de) vorbuchen. Treffpunkt und Bezahlung erfolgt dann am 03. 10. am Counter Touren Tickets auf der Abflugebene.