Kunst in der Prager Spitze

CAMOUFLASH – Das Verschwinden in der Kunst.Vom 30. August bis zum 14 September werden über 50 Positionen aktueller Gegenwartskunst in der „Prager Spitze“ – direkt gegenüber des Hauptbahnhofes – zu sehen sein.

Schon fast fertig ist eine Installation des Künstlers Bernd Imminger, der hier verschiedenste Medien miteinander verbindet. Mit Wandteppichen als Medium arbeitet der Kölner Tobias Hantmann.
Die Ausstellung vereint unterschiedlichste Werke internationaler Künstler – viele von Ihnen werden zur Eröffnung auch anwesend sein.
Ebenfalls am Freitag – bereits um 19 Uhr – gibts auf der Prager Straße eine Performance der amerikanischen Künstlerin Katherine Behar zu sehen, sie hat sich zu den wabenförmigen Verkleidungselementen am alten Centrum-Warenhaus etwas einfallen lassen. 

++
Aktuelle Bücher und DVD`s, erhalten Sie im DRESDEN FERNSEHEN Onlineshop.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar