Kunstausstellung im Medienkulturhaus PENTACON

Werke der Dresdner Künstlerin Anja Winkler sind ab Montag im Medienkulturhaus PENTACON zu sehen. +++

Ihre Zeichnungen zum Thema „SEIN und VERWANDLUNG“ zeigen klassisch romantische Naturdarstellungen und teils collagenartige gegenständliche Zeichnungen, die jeweils einen persönlichen symbolischen Wert tragen. Zwischen Hellem und Dunklem, wird der Betrachter in eine Welt der Seele und Sehnsucht gezogen.

Am Freitag findet um 19.30 die Vernissage statt. Diese wird von Sebastian Lohse, bekannt als ehemaliges Mitglied der Band „Die Letzte Instanz“, musikalisch untermalt.
Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist vom 18. März bis zum 26. April im Medienkulturhaus PENTACON zu sehen und kann werktäglich von 9 bis 18 Uhr besichtigt werden.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar