Kunstprojekt am Landgericht beschmiert – Zeugenaufruf

Unbekannte beschädigten am Wochenende ein öffentliches Kunstprojekt an der Lothringer Straße. Sie besprühten die aus hängenden Teppichen bestehende Installation mit beleidigenden Äußerungen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tatzeit machen können. +++

Unbekannte beschädigten am Pfingstwochenende an der Lothringer Straße ein öffentlich ausgestelltes Kunstprojekt. Dabei besprühten sie die aus hängenden Teppichen bestehende Kunstinstallation mit beleidigenden Äußerungen.

Die beschmierten Teppiche wurden zwischenzeitlich entfernt. Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bezifferbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung sowie der Beschimpfung von Bekenntnissen/Religionsgesellschaften/Weltanschauungsvereinigungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat den oder die Täter beobachtet und kann weitere Angaben zu ihnen machen? Wer kann Angaben zur konkreten Tatzeit machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar