Anzeige Kunstsammlung Kühl – Die älteste Galerie Sachsens hat wieder offen!

Dresden - Kunst muss man live mit alle Sinnen erleben. Die Kunstsammlung Kühl im Preußischen Viertel ist seit 96 Jahren in Dresden ansässig und hat nun nach der Corona-bedingten Schließung wieder geöffnet. Die aktuelle Ausstellungen der sächsischen Künstler Susanne Wurlitzer und Thomas Matauschek wurden bis zum 20. Juni verlängert. Danach präsentieren Elisabeth Ahnert und Doris Ziegler ihre Werke unter dem Titel "Focus und Sphäre. Gleichnisse des Daseins im Stillleben".

Für Kunstliebhaber, die nach der langen Pause unter dem Entzug leiden, genau das Richtige - der Eintritt in die Galerie ist frei!

Weitere Informationen finden Sie unter  www.kunstausstellung-kuehl.de

KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL
Sophia-Therese Schmidt-Kühl
Nordstraße 5
01099 Dresden

KONTAKT
Telefon 0351 8045588
info@kunstausstellung-kuehl.de

ÖFFNUNGSZEITEN
MI–FR 11–19 UHR
SA 11–16 UHR