Kunstsammlungen werden erweitert

Für 1,8 Millionen Euro sollen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz erweitert werden.

Nach dem Auszug des Naturkundemuseums ist vorgesehen, dessen Räume künftig für die Ausstellung von Skulpturen und Gemälde zu verwenden. Geplant ist zudem ein Bereich, in dem Besucher und Nutzer den enormen Bestand der hauseigenen Bibliothek in Augenschein nehmen können.

Die Umbaukosten sollen zur Hälfte mit Fördermittel von Bund und Land finanziert werden. Bereits im vergangenen Jahr wurde der umgebaute Eingangsbereich der Kunstsammlungen Chemnitz übergeben.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung