Kupferrohre in Kappel geklaut

Baustellendiebstähle gehören für die Polizei langsam zum Alltaggeschäft.

Nach deren Aussagen machten sich Langfinger in einem Mehrfamilienhaus an der Zwickauer Straße zu schaffen. Hier bauten sie mehrere Kupferrohre aus, die als Gasleitungen dienten. Nur durch Zufall konnte ein Unglück verhindert werden. Ein Mann bemerkte gestern das ausströmende Gas und rief die Polizei. Wann die Diebe zuschlugen ist noch unklar, vermutlich war im Zeitraum April bis Mitte August.