Kurve nicht gekriegt

Ein 40-jähriger BMW-Fahrer ist am Dienstagabend auf der Mühlenstraße in Richtung Brückenstraße unterwegs.

Der Fahrer stand unter erheblichem Alkoholeinfluss und kam vermutlich aus diesem Grund und wegen unangepasster Geschwindigkeit kurz nach der Einmündung Rochlitzer Straße von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte der BMW mit einem parkenden PKW Lancia. Bei der Kollision wurde kein Fahrer verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 14 Tausend Euro. Der Unfallverursacher hatte einen Promillewert von 1,61 intus. Gegen ihn wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.