Kurzfilmpreisverleihung Filmfestival SCHLINGEL

Chemnitz- Am Mittwoch, den 3. Oktober 2018 werden ab 20.15 Uhr die besten Kurzfilme des Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL ausgezeichnet.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Kurzfilmprogramms „Die lange Nacht der kurzen Filme“ statt, welches 18.30 Uhr im Kino Metropol Chemnitz beginnt.

Die Filme werden in drei Blöcken zu je 45-75 Minuten gezeigt.

Um den Kurzfilm innerhalb des Festivals zu stärken, wurde im letzten Jahr eine neue Preisstruktur eingeführt. Damit wird künftig in animierte und reale Kurzfilme unterschieden, wobei jeweils die beste nationale wie internationale Produktion geehrt wird.

Die Fachjury Kurz- und Animationsfilm, bestehend aus Christoph Bauer, Rolf Birn, Anne King und Ines Wolter, vergibt damit folgende Kurzfilm-Awards:

Kurzfilmpreis Spielfilm National | Kurzfilmpreis Spielfilm International

ausgelobt vom Filmverband Sachsen, dotiert mit je 500 Euro

Kurzfilmpreis Animationsfilm National | Kurzfilmpreis Animationsfilm International

ausgelobt von der AG Animationsfilm, dotiert mit je 500 Euro

Die feierliche Preisverleihung der langen Spiel- und Animationsfilme erfolgt am Samstag, den 6. Oktober 2018 im Kleinen Saal der Stadthalle Chemnitz.

Quelle:  Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL

Autor: Anna Louisa Müller