KWL erneuert in Seebenisch Abwasserkontrollschächte

Im Markranstädter Ortsteil Seebenisch arbeitet die KWL – Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH ab kommendem Montag an der Abwasserinfrastruktur.

Konkret saniert das Unternehmen in der Straße Am Alten Bahnhof fünf Kontrollschächte mitsamt den Anschlussleitungen und erneuert den Mischwasserkanal. Für den Zeitraum der Arbeiten, die voraussichtlich bis 6. August abgeschlossen sind, ist die Straße für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Eine eingeschränkte Zufahrt für Kunden der Weinkelterei F. Schauß wird am 26. und 28. Juli ermöglicht.