KWL übergibt drei Trinkwasserbrunnen an Leipziger Schulen

Die Schüler der Mittelschule Paunsdorf stillen ihren Durst seit diesem Schuljahr am neuen Trinkwasserbrunnen.

Somit kann die Partnerschule der Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH ihren Schülern nun rund um die Uhr eine gesunde und frische Trinkwasserversorgung bieten. „Wir freuen uns sehr über den Brunnen. Gerade jetzt im Sommer wird es im Gebäude sehr warm und mit dem Trinkbrunnen steht ein gesunder Durstlöscher bereit“, meint Schulleiterin Elke Fischer.

Zur Förderung eines gesunden Trinkverhaltens von Schülern initiierte die KWL 2006 das Projekt „Trinkwasserbrunnen für Schulen“. Seit Projektstart installierte das Unternehmen jedes Jahr bis zu zehn Trinkwasserbrunnen in Schulen in Leipzig und der Region: So übergab die KWL seither bereits 18 Brunnen an insgesamt 13 Schulen.

Weitere Trinkbrunnen in dieser Woche
Am Freitag erhält die Leipziger Franz-Mehring-Grundschule einen weiteren Trinkwasserbrunnen. Im Rahmen der Schuleröffnungsfeier übergibt KWL-Maskottchen Wassi den Trinkbrunnen an die rund 300 Jungen und Mädchen der Einrichtung. Ebenfalls noch diese Woche erhält die Leipziger August-Bebel-Grundschule ihren Trinkwasserbrunnen. Damit unterstreicht die Schule ihr Konzept, den Schülern eine gesunde Lebensweise nahezubringen.

+++ Kleinanzeigen bei Leipzig Fernsehen. Jetzt hier kostenlos schalten. +++