Lachen bis der Arzt kommt

Das ist der größte Kühlschrank von Chemnitz – die Bierlagerkeller unter dem Kaßberg.

Bereits vor fast 500 Jahren wurden diese Gänge in den Fels geschlagen – das und vieles mehr erfährt man bei einer Führung durch die Gewölbegänge an der Fabrikstraße.

Neben interessanter Historie gibt es hier unten aber auch regelmäßig was zu lachen, und neuerdings sogar – bis der Arzt kommt. So nämlich heißt das neue Programm der Holz & Co. KG.

Bereits seit 6 Jahren bespielen die Kabarettisten Sabine Lein und Dietmar Holz den ehemaligen Bierlagerkeller, diesmal unter dem Motto „Hauptsache Gesund“.

Praxisgebühr, Zuzahlungserhöhung, Gesundheitsreform. Da kann einem schon mal schlecht werden. Kabarett im Keller, aber nicht unbedingt unterhalb der Gürtellinie – von der aktuellen Comedywelle im Fernsehen will man sich hier nicht überrollen lassen:

Mittlerweile 4 Programme hat die Holz & Co. KG im Repertoire, 3 davon sind regelmäßig in den Chemnitzer Gewölbegängen zu sehen, in Verbindung mit einer Führung durch die historische Ganganlage – wer will.

Ein lohnenswertes Kulturereignis also, auch für alle, die sonst zum Lachen nicht in den Keller gehen.

www.sachsen-gaudi.de  

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar