Ladendetektiv verletzt

Chemnitz – Auf der Straße der Nationen kam es am Dienstagnachmittag zu einer Rangelei zwischen einem 61-Jährigem und einem Ladendetektiv.

Der Detektiv hatte den Mann dabei beobachtet, wie er gegen 15.15 Uhr in einem Geschäft einen Rucksack im Wert von rund 20 Euro in seine Tasche packte und den Laden anschließend verließ ohne zu bezahlen. Als er den Mann stellte, wehrte sich dieser und verletzte den Ladendetektiv dabei leicht. Dennoch konnte der 33-Jährige den mutmaßlichen Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festhalten und ihn an die Beamten übergeben.