Ladendieb randaliert

Chemnitz – Am Dienstag wurde die Polizei gegen 18 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in der Tschaikowskistraße gerufen.

 

Ein 34-Jähriger hatte dort versucht, Waren im Wert von über 60 Euro in seinem Rucksack mitgehen zu lassen. Klauen wollte der Mann alkoholische Getränke und Lebensmittel.

Als der Mann ohne zu bezahlen durch den Kassenbereich gehen wollte, hielt ihn ein 27-jähriger Angestellter auf. Der Dieb versuchte daraufhin den Angestellten umzustoßen und zu treten, um flüchten zu können.

Ein Kunde kam dem 27-Jährigen zu Hilfe.

Gemeinsam hinderten sie den Dieb daran den Laden zu verlassen und übergaben ihn schließlich der zuvor alarmierten Polizei.

Verletzt wurde bei dem tätlichen Angriff niemand.

Die Polizei ermittelt gegen den 34-Jährigen nun wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls.