Ladendiebe festgenommen

Der Ladendetektiv eines Kaufhauses in Dresden-Mitte hat am Samstag mehrere Personen beim Diebstahl beobachtet. Er verständigte die Polizei, die schließlich drei Polen vorläufig festnahm. +++

Der Ladendetektiv eines Kaufhauses in Dresden-Mitte beobachtete mehrere Personen beim Diebstahl diverser Waren. Er folgte ihnen und stellte fest, dass sie das Diebesgut in einem Pkw mit polnischen Kennzeichen verstauten und anschließend wieder loszogen. Daraufhin verständigte der Detektiv die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten legten sich auf die Lauer und konnten schließlich drei Polen (m/20, m/29, w/36) feststellen und vorläufig festnehmen. Im Pkw fanden die Beamten Diebesgut (Bekleidung aus mehreren Kaufhäusern) im Gesamtwert von 2.770,- Euro.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!