Ladeneinbruch auf dem Chemnitzer Kaßberg

Bei einem Einbruch in ein Geschäft auf der Henriettenstraße haben unbekannte Täter die Registrierkasse mit ca. 100 Euro Wechselgeld, ein schnurloses Telefon mit Ladestation sowie Süßigkeiten mitgenommen.

Zugang zu den Geschäftsräumen verschafften sich die Einbrecher in der Zeit vom Samstag bis zum Dienstag durch das Einschlagen einer Fensterscheibe. Zuvor hatten sie versucht, die Eingangstür aufzuhebeln. Die Höhe des Diebstahlschadens wird mit rund 220 Euro beziffert, der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.