Länderkampf in Eissporthalle

Sportler aus vier Nationen haben sich am Samstag im Eissportkomplex Chemnitz getroffen.

Beim Länderkampf im Eisschnelllauf traten Nachwuchsläufer aus den Niederlanden, Schweden, Norwegen und Deutschland gegeneinander an.In den Kategorien Juniorinnen und Junioren sowie Damen und Herren gingen insgesamt 12 Sportler an den Start. Den Sieg errang das niederländische Team mit 438 Punkten. Die deutsche Mannschaft belegte mit 368 Zählern den zweiten Platz.