Länger Schwimmen in Chemnitzer Freibädern

Chemnitz – Sonne satt und hohe Temperaturen, so sommerlich sehen die Wetterprognosen für die kommenden  Tage aus.

Das haben auch die Chemnitzer Freibäder gemerkt, denn die wollen die diesjährige Saison verlängern. So kann man in Einsiedel und Wittgensdorf eine Woche länger, bis zum 1. September das kühle Nass genießen. In Gablenz ist das jedoch Gang und gebe, ob es hier eine Verlängerung geben wird, gab die Stadt noch nicht bekannt. Im Freibad in Bernsdorf jedoch schließen sich die Tore bereits ab Dienstag dem 27. August. Ein Trost für alle Bernsdorfer ist jedoch das Badfest am 24. August.

Die städtischen Freibäder haben täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet und hängen an besonders schönen Badetagen mit unter auch noch eine Stunde ran.