Längerer Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Die Pläne, den Weihnachtsmarkt von Chemnitz bis zum 23.Dezember zu verlängern, werden jetzt offenbar umgesetzt.

Über eine entsprechende Änderung sollen die Stadträte entscheiden. Das Thema hatte die IG Innenstadt aufgeworfen, die damit auf eine weitere Belebung des Stadtzentrums hofft. Sie wollte den Weihnachtsmarkt eigentlich bis Heiligabend öffnen. Dagegen haben sich aber neben der Stadt auch einige der Händler ausgesprochen. Endet der Weihnachtsmarkt bereits am 23.Dezember, so bleibt immer noch Zeit für eine Abnahme der Hütten durch das Marktwesen. Zudem kommt eine Vielzahl der Händler nicht aus Chemnitz. Mit der Schließung einen Tag vor Heiligabend haben dann auch sie die Chance Weihnachten zu Hause zu verbringen.