Längster Tag des Jahres

Chemnitz- Nun heißt es offiziell T-Shirt aus und Sandelen anziehen, denn heute, am 21. Juni, beginnt der kalendarische Sommer. Gleichzeitig ist heute der längste Tag des Jahres, aufgrund der Sommersonnenwende. In Chemnitz ging die Sonne um 4:54 Uhr auf und sorgte für rund 16 1/2 Stunden Helligkeit.

Während für alle mit dem heutigen Datum die langen Sommertage enden, beginnen am 8. Juli für die Schüler in Sachsen 6 lange Wochen Freiheit. Passend dazu laufen bereits jetzt schon die Freibäder auf Hochtouren. Die Bäder Gablenz, Bernsdorf, Einsiedel und Wittgensdorf haben täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Wer keine Lust hat ins Freibad zu gehen, kann sich auch in der Stadt mit einem fruchtigen Eis abkühlen. Offiziell endet der Sommer kalendarisch am 22. September. Hoffentlich haben wir auch darüber hinaus noch ein angenehm warmes Wetter.