„Lärm trennt“: Tag gegen Lärm auch im UiZ

Unter dem Motto „Lärm trennt“ findet am Mittwoch, 27. April, der 14. Tag gegen Lärm, der International Noise Awareness Day, statt.

Aus diesem Anlass geben Fachleute des Amtes für Umweltschutz in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) Auskünfte zu verschiedenen Themen, wie Gewerbelärm, Sport- und Freizeitlärm, Lärm aus Gaststätten und Diskotheken, Lärm durch mobile Geräte, Verkehrslärm, Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung.

Es wird darüber informiert, warum Lärm die Verursacher und die Empfänger in vielen Aktivitätsbereichen trennt und nachhaltig zur Reduzierung der Lebensqualität beiträgt. Darüber hinaus liegen im UiZ (Technisches Rathaus in der Prager Straße 118 – 136 Haus A.II) auch Broschüren und Flyer zum Thema Lärm bereit. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer (0341) 1236711. Das UiZ ist montags und freitags 10 bis 13 Uhr sowie dienstags und donnerstags 10 bis 17 Uhr geöffnet.