Lagerhalle steht in Flammmen – Karnevalsrequisiten hinüber

Weinböhla - Am Freitag kam es gegen 0.20 Uhr zum Brand einer Lagerhalle am Ehrlichtweg. Als die Feuerwehr eintraf, brannten Teile der neben einem Möbelhaus liegenden Halle lichterhoh.

Die Freiwilligen Feuerwehren Weinböhla, Niederau, Ockrilla und Großdobritz konnten die Flammen unter Kontrolle bringen und eine Ausbreitung des Brandes verhindern. Für einige Probleme sorgte eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Halle. Da die Solarzellen auch in der Nacht weiter Strom produzieren, waren die Kabel in der Halle trotz des Feuers stromführend. Erst nach einiger Zeit, konnten die Kameraden die Stromzufuhr unterbrechen. Ob die Photovoltaikanlage auch für den Brand verantwortlich ist, oder es eine andere Brandursache gibt, ermittelt die Polizei. Personen kamen nicht zu Schaden. In der Halle lagerten Gegenstände des örtlichen Karnevalvereins. So wurden zahlreiche Requisiten und ein Umzugswagen Opfer der Flammen.

© Roland Halkasch